Kontakt:
Kübra Gümüşay

c/o Hanser Berlin – Lehrter Straße 57, Haus 4, 10557 Berlin

Büro betreut von Julia Obermann

office@guemuesay.com
Bürozeiten: dienstags 9.00 – 13.00 + donnerstags 9.00 – 13.00

Bei Interviewanfragen, Lesungen und alle anderen Fragen zu meinem Buch “Sprache und Sein”
hilft Ihnen gerne mein Verlag weiter:

Hanser Berlin

Thomas Rohde
thomas.rohde@hanser.de, +49 30 252 948 015

Search results for: freihafen

New search:

If you are not happy with the results below please do another search

Endlich! Das Jugendmagazin FREIHAFEN hat eine neue Homepage. Danke Philip und Wolfgang! Das haben wir gestern mit vier tollen Bands und ganz vielen Gästen gefeiert. Eine Spendendose wurde auch herumgereicht.…

So, hier kann nun die neue Freihafen “Haltestelle” gedownloadet werden.Viel Lesevergnügen!Und gefällt sie euch?

Die neue FREIHAFEN ist da! Die neue FREIHAFEN ist da! – HALTESTELLE, so heißt das Wunderkind. Ein “reifes Heft” sagt Christoph. Damit meint er das wunderschöne Layout von Philip, die…

“Ein Freund hört mit seinem Polizisten-Job auf wegen des Alltagsrassismus”, schreibt mir gerade Tamim Swaid, ein guter Familienfreund, während ich an diesem Text hier sitze. “Stell dir vor”, fährt er…

Die Jugendmedientage am letzten Wochenende in Hannover werden mir auf ewig grün in Erinnerung bleiben. Ein schönes Grün. Lotti und ich grübelten. Sie in Hamburg, mit Zahnbürste im Mund; ich…

Der “Kriegsveteran” Mustafa Gazi ist Kult auf der Istiklal Caddesi. …dann befinden wir uns auf der Istiklal Caddesi in Istanbul, Türkei. Allein am Wochenende drängen sich drei Millionen Menschen auf…

Alex bloggt! Girafik – toller Name. Alex ist übrigens Oigns (=Eugen=Evgeny) Bruder und macht wunderbare Illustrationen – auch für FREIHAFEN. Bin total gespannt! Bereits bloggende Russen sind Oign (tolle Fotos…

Letztens war ein kleiner Teil der FREIHAFEN-Redaktion Schreien in der Sofabar und Andi lichtete sie dabei ab.

Die digital-politische Schuh-Revolution.Wer digital-politischer Schuh-Revoluzzer sein oder eben jene unterstützen möchte, maile mir doch bitte ein (schönes) Schuh-Foto von sich. So wie ich hier.dasistmeinschuh (ät) freihafen (puhnkt) org

“Irgendwann erzählte mir meine Großmutter, dass sie mir als Kind jeden Abend ganz lange die Haare streichelte – damit sie nicht kraus werden.” Eine Anekdote aus dem Leben eines Deutsch-Sudanesen,…

Es ist so weit, es ist so weit. Die neue FREIHAFEN ist da!Ich empfehle: Die Fotoserie. Mir war ganz schwindelig. Man prüfe nach, warum. Moin Moin, Der Mensch kann nun…

Die neue FREIHAFEN widmet sich in ihrer neuen Ausgabe einem Thema, an das Menschen nur sehr ungern denken, weil sie gerade jenes sowieso nur ungern und selten tun: Denken. Schön…

1. Mai in Hamburg 2008, Bild von Evgeny Makarov Die Sonnenbrille, wo ist sie nur? Die UV-Wellen prallten voll auf mein Gesicht und verwehrten mir den Blick auf die andere…