Kontakt:
Kübra Gümüşay

c/o Hanser Berlin – Lehrter Straße 57, Haus 4, 10557 Berlin

Büro betreut von Julia Obermann

office@guemuesay.com
Bürozeiten: dienstags 9.00 – 13.00 + donnerstags 9.00 – 13.00

Bei Interviewanfragen, Lesungen und alle anderen Fragen zu meinem Buch “Sprache und Sein”
hilft Ihnen gerne mein Verlag weiter:

Hanser Berlin

Thomas Rohde
thomas.rohde@hanser.de, +49 30 252 948 015

Kübra Gümüşay

KRANK

Mit dem Uni-Start kam das Übel. Entweder liefen irgendwo rücksichtslose Bazillenschleuder herum und haben mich angesteckt oder mein Immunsystem war nach nur 6 Stunden Schlaf am Wochenende zu geschwächt für das Hamburger Eis-Wetter. Wie auch immer, ich bin jetzt krank. Die 8Uhr-Vorlesung musste dran glauben. Was aber nicht so schlimm ist, denn die Vorlesung ist furchtbar. Folien ablesen kann ich nämlich auch Zuhause. Zusammenhangslose Endlos-Sätze hervorbringen möchte ich dagegen nicht können.

Eigentlich wollte ich gar nicht so meckern, aber Akif hat so einen schönen Grummel-Post geschrieben. Da stört man sich schon viel leichter an der Welt.

journalist, columnist and author of this blog. a turkish-german muslim juggling politics, feminism, cyberculture and life between germany, istanbul, oxford & the world.

Comments

  • January 6, 2009
    reply

    Gute Besserung Kübi. Allah Acil sifalar ihsan eylesin.

  • January 6, 2009
    reply

    Eva

    Von mir auch gute Besserung! Wenigstens musst du so nicht raus in den Schnee (liegt in Hamburg überhaupt welcher?) und dir die Zehen abfrieren.

  • January 6, 2009
    reply

    Danke, ich fühl mich schon viel besser. :) In Hamburg gibt es – soweit ich von meinem Bett aus beobachten konnte – keinen Schnee, sondern nur Pseudo-Schnee. Das ist diese hauchdünne weiße Eisschicht, die sich auf Autos, Dächen und Pflastersteinen so bildet.

Post a Comment