Kontakt:
Kübra Gümüşay

c/o Hanser Berlin – Lehrter Straße 57, Haus 4, 10557 Berlin

Büro betreut von Julia Obermann

office@guemuesay.com
Bürozeiten: dienstags 9.00 – 13.00 + donnerstags 9.00 – 13.00

Bei Interviewanfragen, Lesungen und alle anderen Fragen zu meinem Buch “Sprache und Sein”
hilft Ihnen gerne mein Verlag weiter:

Hanser Berlin

Thomas Rohde
thomas.rohde@hanser.de, +49 30 252 948 015

PACER

Am Wochenende waren wir auf der Brick Lane (meiner absoluten Lieblingsstrasse in London), da trafen wir diese beiden netten Menschen im Schaufenster eines Ladens. Hört euch ihre Musik auf myspace.com/pacerpages an.

I’ve been on Brick Lane this weekend – my favorite street in London and we met these two musicians singing behind a shop window. Listen to them on myspace.com/pacerpages.

journalist, columnist and author of this blog. a turkish-german muslim juggling politics, feminism, cyberculture and life between germany, istanbul, oxford & the world.

Comments

  • September 27, 2009
    reply

    sehr geile stimme! ich muss nach london. danke fürs einbetten :-)

    aber ganz nebenbei – sag mal (und bitte ehrlich): ist musik nach auf gesunden ahadith beruhenden ansicht der maßgeblichen vertreter aller vier sunnitischen madhahib nicht haram oder zumindest makruh? und macht man (bzw. frau) sich als muslima nicht völlig unglaubwürdig (in ideologischer hinsicht) durch das posten von musikclips?

  • September 27, 2009
    reply

    Da gibt es unterschiedliche Meinungen. Ich zB. denke, dass das Hören von Musik generell nicht haram ist. Die Worte (Lyrics) sind, was Musik haram macht (verbietet) bzw. erlaubt.
    In diesem Fall singt der Sänger nur über random stuff. Ich ging gerade durch die Strasse und es hatte mich überrascht, dass einfach so im Schaufenster Musik gemacht wird. Es ging also in erster Linie um die Situation, nicht die Musik. Das wollte ich mit meinen Lesern teilen. Dies hätte ich nicht getan, wenn ich es für haram gehalten hätte.

    Aber vielen Dank für den Hinweis. Die nicht-muslimischen Leser wissen damit auch, dass es zu diesem Thema unterschiedliche Meinungen gibt.

  • September 28, 2009
    reply

    Ehm? Kann das nochmal erläutert werden? Da hab ich ja mal gar nichts verstanden!

  • October 1, 2009
    reply

    Ach Lukas, das ist ein gaaaanz weites Feld, um es mal wie Effies Vater zu sagen. Aber ich schreib dir mal ne Mail, wenn’s dich interessiert. :)

  • October 2, 2009
    reply

    Gerne! Wobei ich mir ja auch vorstellen kann, dass das auch viele andere interessiert.
    Dein neuer Ausweis ist toll, ich will auch! :/

  • October 6, 2009
    reply

    hayirli olsun. :)

    irgendwie werde ich das komische gefühl nicht los, dass du und meine cousine aus frankfurt, die ebenfalls momentan in england (oxford) ist und dort fürn semester politikwissenschaften studieren wird, euch unbedingt kennenlernen müsst.

    liebe grüße aus frankreich,

  • April 15, 2010
    reply

    Liebe Sina,
    wie es der Zufall/Schicksal/X will haben deine Cousine und ich uns kennengelernt, ich hab sie in Oxford, sie mich in London und wir beiden gemeinsam Irland besucht. :)
    Das Leben ist schön!
    Liebe Salams,
    Kübra

Post a Reply to laertes cancel reply