Kontakt:
Kübra Gümüşay

c/o Hanser Berlin – Lehrter Straße 57, Haus 4, 10557 Berlin

Büro betreut von Julia Obermann

office@guemuesay.com
Bürozeiten: dienstags 9.00 – 13.00 + donnerstags 9.00 – 13.00

Bei Interviewanfragen, Lesungen und alle anderen Fragen zu meinem Buch “Sprache und Sein”
hilft Ihnen gerne mein Verlag weiter:

Hanser Berlin

Thomas Rohde
thomas.rohde@hanser.de, +49 30 252 948 015

Kübra Gümüşay

WHEN YOU FEEL UNPRODUCTIVE: ULTIMATE ADVICE TO FIRST TIME MOMS

Ok. Here is my absolutely awesome fun advice to first time new mothers in their first weeks: Sometimes you will have downs. And during those downs you might feel unproductive and think you’re failing (which you’re certainly not, but those hormones can be way louder than any sane voice in your head). And you might become unappreciative of all the things you actually accomplish. So, this fun exercise might help you shift your perspective. It worked for me & made me more grateful.

Note: I know that a better advice would be to criticize the sick system/society that makes a fresh mother feel “unproductive.” In the long run, I agree. This however is for the meantime, something to cheer you up. :) Also, as doktordab commented, in some cases producing milk is not all that “easy”.

journalist, columnist and author of this blog. a turkish-german muslim juggling politics, feminism, cyberculture and life between germany, istanbul, oxford & the world.

Comments

  • December 24, 2015
    reply

    Amina

    Sehr gut! Vielen lieben Dank dafür! Ich sitze gerade mit meiner Neugeborenen vor deinem Blog und … produziere einfach weiter Milch :-) statt mich meiner Uni-Abschlussarbeit zu widmen…

  • August 11, 2016
    reply

    eva

    oh, und für mich unglaublich wichtig wurde: Schlafen, wann immer es geht (nachts gings nämlich oft nicht … und ich war tagsüber gerädert. Was übrigens mit dem zweiten Kind noch krasser wurde – ich aber gelassener und Mittagsschlaf wurde dann eben zu Dritt gehalten) Vielen Dank für diese Ratschläge, sie sind wundervoll! Herzliche Grüße, Eva, die vorhin Dein Blog entdeckt hat und seitdem liest und guckt…Froi fräu freu.

Post a Comment