Kontakt:
Kübra Gümüşay

c/o Hanser Berlin – Lehrter Straße 57, Haus 4, 10557 Berlin

Büro betreut von Julia Obermann

office@guemuesay.com
Bürozeiten: dienstags 9.00 – 13.00 + donnerstags 9.00 – 13.00

Bei Interviewanfragen, Lesungen und alle anderen Fragen zu meinem Buch “Sprache und Sein”
hilft Ihnen gerne mein Verlag weiter:

Hanser Berlin

Thomas Rohde
thomas.rohde@hanser.de, +49 30 252 948 015

bewegbildwoerter

Meine überschwängliche Reaktion auf Sieben Leben war - na ja - überschwänglich. Damit ihr, solltet ihr den Film kucken, nicht maßlos enttäuscht werdet, hier noch eine Filmkritik, die sehr viel kritischer ist. Und vielen Kritikpunkten kann ich nur zustimmen. Die waren mir, der Ach-ich-rezensier-mal-Rezensentin, gar nicht so bewusst. Aber Achtung: Die verlinkte Rezension enthält Spoiler.Manchmal verderben einem verreißende Filmkritiken die Lust auf einen Film. Nein, sie tun es immer. Denn während man den Film kuckt,

Endlich! Der 20.12. ist vorbei, ich darf das Schweigen brechen und schreiben, wie toll der neue Film von Will Smith ist. Eigentlich fand ich Will bisher nur in Prince of Bel Air gut, doch jetzt hat er sich übertroffen. Ich hab mir die Augen ausgeheult - um 10Uhr morgens (!). So früh unglaublich gerührt sein ist hart. Der Film heißt "Sieben Leben" (Originaltitel: Seven Pounds) und handelt von Ben Thomas (Will Smith), einem Steuerbeamten, der